Traditionelle Gerichte und Köstlichkeiten

Die Landschaft von Savinjska wird Sie mit Sicherheit mit dem Angebot der besten hausgemachten Fleisch-, Milch- und autochthonen Spezialitäten der heimischen Produktion begeistern, unter denen die zentrale Rolle auf der slowenischen kulinarischen Karte dem Zgornjesavinjski želodec zugeschrieben wird, der eine kulinarische Spezialität mit geschützter geographischen Angabe aus Qualitätsfleisch und Speck ist.

Probieren Sie die traditionellen Gerichte des oberen Savinja-Tals:

  • Solčavski sirnek, würziger, Hüttenkäse, der mehrere Monate reift,
  • Ubrnenik“ Weizen, Buchweizen oder Maiskugeln, die sich hervorragend zur sauren Milch eignen,
  • Ajdnek, ein köstlicher Leckerbissen aus Buchweizenteig, gemahlenen Nüssen und Honig.
  • Zdrkanka, eine großartige Idee für ein gutes Frühstück, mit in milchgekochten Weizenkörner abgeschmälzt mit Butter, trockenen Pflaumen und Zimt.

Ajdnek, das Dessert aus Buchweizenmehl, gemahlenen Nüssen und Honig, wird häufig auf den Speisekarten touristischer Bauernhöfe angeboten. Es passt nach einem guten, hausgemachten Mittagessen.

Trockenfleisch, von dem das bekannteste Zgorenjesavinjski želodec (Savinja-Magen) ist, ist eine gute Idee für eine Mahlzeit, während Sie durch das obere Savinja-Tal streifen. Als Beilage zu den köstlichen Fleischscheiben wird Brot oder der Solčava-Käse serviert, der auch ein ausgezeichnetes eigenständiges Gericht aus Quark und Gewürzen ist.

Gönnen Sie sich ein Frühstück nach der Tradition des Oberen Savinja-Tal! Urbenik, ein altes Hirtengericht, wird mit Sauermilch oder weißem Kaffee serviert. Das Gericht wird zu Kugeln oder Häufchen geformt, die normalerweise aus Weizen-, Mais- oder Buchweizenmehl bestehen, das mit salzig kochender Milch, Sahne und Butter vermischt wird.

Mohovt, ein Halbdauerquarkaufstrich mit Sahne, Salz und Kümmel, wird häufig als Beilage zu Trockenfleisch serviert. Probieren Sie es auf einem der touristischen Bauernhöfe im Oberen Savinja-Tal.

Erleben Sie den unverfälschten Geschmack auf einem touristischen Bauernhof oder auf dem lokalen Markt

Einige behaupten, dass Essen die beste Medizin ist. Die Landschaft von Savinjska eignet sich ideal für die Zubereitung eines köstlichen Tellers mit einwandfreien Bioprodukten. Touristische Bauernhöfe bieten sowohl Fleisch- und Milchprodukte, wie auch andere autochthone Spezialitäten der einheimischen Produktion. Hausgemachte Produkte, Ernteerzeugnisse und Gaumenfreuden finden Sie auch auf dem Stadtmarktplatz in Velenje, jeden Samstag von 8 bis 13 Uhr, und auf dem Bauernmarkt im Erdgeschoss von Bohačev toplar in Nazarje und in Šmartno ob Paki.

Reservieren Sie Ihren Samstagmorgen, um den Bauernmarkt in Nazarje zu besuchen. Die Anbieter des Oberen Savinja-Tals erfreuen mit Verkostungen, einem Begleitungsprogramm und einer großen Auswahl an hausgemachten Produkten wie Brot, Gebäck, Trockenfleischwaren, Kräuter, Marmeladen und Bienenprodukten.

Erfahren Sie, wie hausgemachte Köstlichkeiten in Solčava hergestellt werden

Ähnliche Inhalte

  • Bier, Gin und Food Festival

    22. JUNI 2024, MOZIRJE – Festival der besten slowenischen Biere, […]

  • Zgornjesavinjski želodec

    Auf den Bauernhöfen des gastfreundlichen Savinja-Tals wird seit über 100 […]

  • Haus Raduha

    Lokal, authentisch, individuell, modern und mit der Natur verbunden. Ein […]