Zgornja Savinjska Dolina

Floss-Sammlung und Sammlung der Potizzen für Palmsonntag

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit des Floß-Erbes und erfahren Sie, wie tapfere Vorfahren Holz vom Oberen Savinja-Tal bis zum Schwarzen Meer transportierten. Werfen Sie einen Blick auf die Sammlung von Potizzen zum Palmsonntag, außergewöhnliche Palmsonntagbündel, die als Meisterwerk des slowenischen Erbes gelten.

Auf dem Weg zum Schwarzen Meer

Die interaktive Floß-Sammlung in Ljubno erzählt Geschichten, auf die die Einheimischen besonders stolz sind. Holz aus den Wäldern hoch oben in den Bergen ins Tal zu bringen, in Sägewerken zu arbeiten, Flöße zu bauen und zu abgelegenen Orten zu fahren, ist harte Arbeit. Sie wurden nur von den fleißigen Händen der Vorfahren der “Vlcers”, Sägemühlen und Flößern übertroffen. Finden Sie heraus, wie diese tapferen Männer lebten, wie der Puls an den Reisen entlang der Flüsse Savinja, Sava und Donau bis zum Schwarzen Meer war.

Das Flößerleben hat in der Region Savinjska eine fünfhundertjährige Geschichte. Es endete in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts. Die Sammlung beeindruckt mit erlebbaren interaktiven Geschichten, die der Besucher beim „Spazieren entlang des Flusses Savinja“ kennenlernt. Wie das Leben auf und am Fluss aussieht, welche Flora und Fauna die Ufer umgibt, wie sich die Kultur des Ortes entwickelt hat und was für ein Adrenalinschub es ist, die munteren Stromschnellen hinabzusausen. Letzteres können Besucher mit der simulierten Fahrt mit dem Floß entlang Savinja erleben.

 

Flößeralltag

Außerdem erfahren Sie, welchen Gefahren sie auf der Wasserstraße ausgesetzt waren, welche Einnahmen diese Arbeit brachte, wer die Flößer, Steuermänner, Vorarbeiter und Achter waren. Möchten Sie wissen, wie verschiedene Flösse, wie “samec”, “mitrovčan” und “kuzla” aussahen, wie die Flößer-Taufe unter der Schirmherrschaft von Hl. Nikolaus war? Besuchen Sie die Floss-Sammlung und werden Sie Teil des bunten Lebens auf Floss.
 

Flößerleben in Ljubno

Das Floßleben war eine Lebensweise in Ljubno pri Savinji, die die meisten Familien in der Gegend mit Brot versorgte. Das Holz, das die fleißigen Männer abschnitten und durch Ljubnica und Savinja nach Ljubno transportierten, wurde später in Sägewerken gesägt, von denen es in Ljubno nicht weniger als 48 gab. Aus diesem Holz bauten Flösse, ließen sie bei geeignetem Wasserstand ins Wasser treiben und machten sich damit
 

Wenn Sie die Vergangenheit der Flöße erleben möchten, sollte zum traditionellen Floß-Ball kommen, der jedes Jahr Ende Juli stattfindet und am ersten Sonntag im August endet. Sehen Sie live das Floßhacken, erleben Sie die Panoramafahrt und die Taufe des neuen Floßes und gönnen Sie sich eine echte Party in Ljubno!

 
 

Sammlung von Potizzen zum Palmsonntag

Neben der interaktiven Sammlung von Flössen können Sie auch die Sammlung von Potizzen zum Palmsonntag oder Palmsonntagbündeln besichtigen, deren Herstellung in das Register des immateriellen Erbes Sloweniens eingetragen und als Meisterwerk von nationaler Bedeutung anerkannt ist.

Die Tradition der figürlichen Herstellung von Potizzen zum Palmsonntag stammt aus der Zeit des letzten Jahrhunderts, als es noch üblich war, dass Jungen gegeneinander antraten, um zu sehen, wer einen größeren und schwereren Bündel herstellen konnte. Um 1887 bereitet ein schwacher Junge, Jože Poličnik, als erster eine figurelle Potizza zu. Die ersten Potizzen und ihre symbolische Bedeutung müssen so einzigartig, beredt und eng mit dem Leben und Glauben der Bauern in der Gegend von Ljubno verbunden gewesen sein, dass andere sich für sie begeisterten, und im Laufe der Zeit wurde es zu einer Tradition einer wachsenden Zahl von den Einwohnern von Ljubno.

.

PREISLISTE_FLOSS_SAMMLUNG_ 2021-2022

Pädagogische_Programme_Flosssamlung_und_Oberes_Savinja_Tal_für_Schulen

Öffnungszeiten TIC Ljubno

OKTOBER–APRIL
Montag–Freitag: 8:00–16:00
Samstag, Sonntag, Feiertage: geschlossen

MAI, JUNI, SEPTEMBER
Dienstag–Freitag: 8:00–17Besichtigung der Sammlung außerhalb der Saison (Oktober–April) oder für geschlossene Gruppen, Rufen Sie TIC Ljubno an. 

:00
Samstag: 09:00 – 13:00 Uhr
Sonntag, Montag, Feiertage: GESCHLOSSEN

JULI, AUGUST
Montag–Freitag: 8:00–16:00
Samstag, Sonntag, Feiertage: 9:00-13:00

Besichtigung der Sammlung außerhalb der Saison (Oktober–April) oder für geschlossene Gruppen, Rufen Sie TIC Ljubno an.

Floß-Sammlung Ljubno – INFORMATIONEN

TIC LJUBNO
Foršt 6, 3333 Ljubno ob Savinji
t: +386 3 838 14 92
m: +386 68 646 460
e: obcina@ljubno.si & ticljubno@gmail.com