Zgornja Savinjska Dolina

Segeln und Schwimmen in der Natur

Der Velenje-See mit seinem gepflegten Strand beeindruckt Segler, Surfer und andere Wassersportler. Die Badegäste, können sich in den heißen Sommermonaten im See abkühlen, sehr beliebt sind aber auch wilde Flussbäder entlang dem Fluss Savinja.

Wassersport und Schwimmen am Velenje-See für einen aktiven Sommerurlaub

Einige nennen den Velenje-See auch das Velenje-“Meer”, denn mit seiner großen Auswahl an Wassersportarten beeindruckt es Jung und Alt, die hier einen aktiven Urlaub verbringen können. Sie können unter folgenden Aktivitäten wählen:

  • Segelkurs für die Kleinsten in der Optimistenklasse,
  • Segelkurs auf größeren Booten,
  • SUP (Board Trips, Yoga auf dem Board),
  • Surfen

Der Velenje-See erreicht im Sommer Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad Celsius, so dass sich dort viele Badegäste und Schwimmer versammeln.

Strand von Velenje

Der Strand von Velenje bietet Tribünen mit Liegeplätzen, gastronomische Angebote, einen Kieselstrand und Rasenflächen. Die Besonderheit des Strandes ist der Hundestrand. Das Wasser des Velenje-Sees ist einwandfrei, aber da der See keinen Badegewässer-Status hat, erfolgt das Baden und Schwimmen in diesem Fluss auf eigene Verantwortung.

Foto: Tadej Živko

Abkühlung in den Pools des grünen Flusses Savinja

Der Fluss Savinja erwärmt sich in einigen Teilen des Sommers auf bis zu 20 Grad Celsius. Die Küste ist lebhaft, teilweise sandig, feinsandig, manchmal von glatten Steinen umgeben. In der Nähe des Flusses Savinja finden Sie gemütliche Ecken, die vor den starken Sonnenstrahlen schützen. Obwohl einige Orte entlang des Flusses Savinja sehr beliebt sind, haben die “wilden” Bäder der Flusses Savinja keinen Badegewässer-Status, deshalb erfolgt das Baden in diesem Fluss auf eigene Verantwortung.